Fitness Helferlein

Was ich gelernt habe ist, das gewisse Helferlein den Fitnesslifestyle ungemein vereinfachen. Denn besonders die Ernährung und die Zubereitung der Gerichte ist etwas aufwendiger. Ich habe mich langsam heran getastet und erst nach und nach die Helferlein angeschafft. Hätte ich bei einigen Dingen vorher gewusst, wie nützlich und hilfreich sie sind, hätte ich sicher einiges leichter gehabt. Damit es euch nicht so geht wie mir, möchte ich euch heute ein paar meiner lieben Helferlein hier vorstellen. Ob ihr diese braucht und/oder nützlich findet, dass dürft ihr selbst entscheiden, für mich sind sie inzwischen unverzichtbar 🙂

 


Shaker für Proteinshakes

Ja, ein normaler Trinkbecher tut es auch, dachte ich. Mit Shaker ist es aber bequemer, warum?

Ein Shaker hat in der Regel ein Sieb integriert, so dass sich beim Schütteln das Proteinpulver super auflöst und der Shake keine Klumpen hat. Besonders praktisch ist dies, wenn man den Shake mitnehmen möchte, so kann man ihn vor dem Trinken noch einmal aufschütteln. Einige Proteinpulver soll man direkt nach dem Mischen verzehren, in diesem Fall eignet sich ein Shaker ebenfalls: Einfach das Pulver in den Shaker füllen und dann später Wasser dazu – shaken – fertig 🙂

Kleiner Tipp: Shaker gibt es oft als Geschenkbeigabe beim Kauf von Proteinpulver 😉


Digitale Waage

Eine gute digitale Waage ist goldwert! So kann ich schnell und bequem alle Zutaten abwiegen. Für mich ist sie unverzichtbar geworden. Ich wollte gern eine, auf die verschiedene Teller oder Schüsseln passen, die eine Zuwiegefunktion hat und platzsparend ist. Meine Waage hat zudem eine HOLD Funktion, d.h. wenn die Schüssel das Display verdeckt, wird die Gewichtsanzeige eingefroren, so dass ich die Schüssel erst runter nehmen kann und dann sehe, wieviel es wiegt. Sehr praktisch, so kommt nämlich direkt der große Topf auf die Waage und ich spare mir den Abwasch für die ganzen kleinen Schälchen zum Abwiegen 🙂


Yogamatte

Da ich meine Workouts viel zu Hause mache, habe ich schnell gemerkt, dass nur ein Handtuch auf dem Boden doch sehr rutschig und unbequem ist. Beim Kauf meiner Yogamatte habe ich darauf geachtet, dass sie waschbar und schadstofffrei ist. Viele Matten sind mit Schadstoffen belastet. Zudem war mir wichtig, dass sie rutschfest und nicht zu dünn ist. Übungen lassen sich besser auf der Matte als auf dem direkten Boden durchführen, es ist gelenkschonender und federt Bewegungen ab, so dass es auch für eventuelle Nachbarn unter euch ruhiger ist. Fündig bin ich bei den Matten von Yogistar geworden.


Fitnessdiary

Ich habe festgestellt, dass ich kleine Naschsünden zwischendurch gern vergesse und mich dann wundere, warum habe ich zu genommen? Mir hilft gerade beim Einstieg ein Fitness und Diät Tagebuch. Hier kann ich alle Mahlzeiten, Sporteinheiten, Kalorien, etc. eintragen und behalte so gut den Überblick. Was mir bei meinem Exemplar wichtig ist, ist dass ich meine Maße, Gewicht und Stimmung ebenfalls eintragen kann, so dass ich meine Fortschritte direkt im Blick habe. Es gibt eine riesige Auswahl, also klickt euch durch, was am Besten zu euch passt. Mich hat das hier überzeugt, weil ich alle für mich wichtigen Informationen eintragen kann und es preisgünstig (7 €) ist.


Spiralschneider

Um Kalorien zu sparen oder in einer Low Carb Diät gibt es viele Gerichte die Gemüsenudeln enthalten. Die Nudeln habe ich zuvor mit einem Sparschäler gemacht. Das geht auch, ist aber sehr aufwendig. Dann habe ich in einen Spiralschneider investiert und bin sehr glücklich damit, denn Gemüsenudeln mit Bolognese zählen zu meinen Lieblingsspeisen und sind mit dem Spiralschneider schnell und einfach herzustellen. Auf dem Markt gibt es verschiedene Varianten, da muss jeder schauen, was am besten zu ihm passt. Platzsparend sind die „Anspitzer“, aber hier passt oft nicht jedes Gemüse rein. Wir haben uns für den Lurch Spiralschneider entschieden und haben es bis jetzt nicht bereut. Er lässt sich schnell und einfach bedienen und zaubert gute Ergebnisse.

Was sind eure Lieblinge, die euch den Alltag erleichtern? Was könnte ich noch gebrauchen, was nützlich ist?  Ich bin gespannt auf eure Tipps!

2 Gedanken zu “Fitness Helferlein

  1. livewithev schreibt:

    Hi du, toller Beitrag! Danke für die Tipps werde sie auf jeden Fall berücksichtigen. Eine Yogamatte habe ich auch schon und finde es ist einfach perfekt um schnell mal ein paar Übungen zu machen und viel besser als auf dem Boden. Ein „Helfer“ auf den ich nicht verzichten könnte ist eine passende Sportthights, das ist zwar nicht wirklich ein Helfer aber so fühle ich mich persönlich immer direkt viel wohler!
    Liebe Grüße, Eva 🌸 von https://livewithev.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s